Mindelheimer Klettersteig

Der Mindelheimer Klettersteig stand schon seit längerem auf unserer Liste. Also ging es Sonntag morgen los, und nach 3 Stunden waren wir in Riezlern im Kleinwalsertal. Am 1. Tag ging es von der Bergstation Kanzelwand zur Innerkuhgehrenalpe. Nach einer kurzen Rast ging es weiter zur Fiderepass Hütte. (Strecke ca. 6.5 km, 330 Hm Abstieg, 450 Hm Aufstieg)

Nach einer zum Teil stürmischen Nacht ging es nach dem Frühstück los. Von der Hütte erreicht man über die Fiderescharte den Einstieg zum Klettersteig. Der Mindelheimer Klettersteig führt über die 3 Schafalpenköpfe und das Kemptner Köpfle zur Mindelheimer Hütte. Zurück ging es über den Krumbacher Höhenweg zur Fiderescharte und zur Fiderepass Hütte (ca. 10 km, 1000 Hm Aufstieg, 1000 Hm Abstieg)

Am 3. Tag ging es dann über die Wannenalpe auf die Walser Hammerspitze und über den Grad zurück zur Bergstation Kanzelwand (ca. 5 km, 460 Hm Aufstieg, 450 Hm Abstieg)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2017 JaPhoBlo

Thema von Anders Norén