Korsika Teil 1

2 Wochen Korsika, 2 Wochen Sonne und Temperaturen zwischen 25° und 30°. Was will man mehr, aber leider schon wieder vorbei. Dafür gibt es jetzt Zeit für einen kurzen Bericht und Bilder aus der ersten Woche.

Gestartet sind wir bei 17° und Nieselregen, 20 Stunden später befinden wir uns am Strand von Aregno bei 30° und strahlendem Sonnenschein. Zunächst stand L’Ile Rousse mit seiner Markthalle auf dem Programm. Ein netter kleiner Markt der auch interessante Fotomotive bietet.

Zweimal ging es in das Hinterland in die Berge. Sant‘ Antonino oder eines der anderen Dörfer in den Bergen ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Und vom Pass Bocca di Battaglia hat man einen tollen Ausblick über die Balagne und den Norden Korsikas bis hinunter zum Meer.

Ein weiterer Ausflug ging ins Ascotal. Eine tolle Schlucht, die zahlreiche Bademöglichkeiten in den Gumpen bietet. Und natürlich ging es jeden Tag zum Baden ins Meer, entweder direkt am Campingplatz am Strand von Aregno, oder an einem der Strände in der Umgebung.

Fortsetzung folgt ….

Foto-Galerie

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 JaPhoBlo

Thema von Anders Norén